Athabasca-Ölsande


Zwischen dem Materialeinkauf und der Bezahlung einer Rechnung im heutigen Bereich des Objektgeschäftes vergehen circa drei bis vier Monate, und in dieser Zeit muss das gesamte Material und müssen Löhne vorfinanziert werden. National Oilwell Varco Inc. Und in dem Fahrwasser zogen auch die Trojanischen Pferde unbemerkt gen Westen". Canoe Mining Ventures Corp. Plattformen haben berichtet, die Mainstream-Medien aber nicht.

Klaus-Peter Kolbatz


Canoe Mining Ventures Corp. Cantex Mine Development Corp. Cape Lambert Resources Ltd. Cariboo Rose Resources Ltd.

Castle Peak Mining Ltd. Centamin Plc Centaurus Metals Ltd. Central Iron Ore Ltd. Century Global Commodities Corp. Cerro de Pasco Resources Inc. Cerro Grande Mining Corp. Cerus Energy Group Ltd. Chalice Gold Mines Ltd. Champion Bear Resources Ltd. Chatham Rock Phosphate Ltd. Cheetah Canyon Resources Corp. Chelsea Oil and Gas Ltd. Chester Mining Company Chevron Corp. Chibougamau Independent Mines Inc. China Coal Energy Company Ltd.

China Gold International Resources Corp. China Molybdenum Corporation Ltd. China Nonferrous Gold Ltd. China Rare Earth Holdings Ltd.

China Shenhua Energy Company Ltd. Churchill Mining plc Cibolan Gold Corp. Clayton Williams Energy Inc. Clean TeQ Holdings Ltd. Clear Mountain Resources Corp. Cleveland Mining Company Ltd. Cobalt 27 Capital Corp.

Cobalt Blue Holdings Ltd. Cobalt Power Group Inc. Colombia Crest Gold Corp. Colonial Coal International Corp. Compania Minera Autlan S. Condor Gold plc Condor Petroleum Inc.

Connacher Oil and Gas Ltd. Consolidated Tin Mines Ltd. Consolidated Woodjam Copper Corp. Constantine Metal Resources Ltd. Continental Precious Minerals Inc. Copper Fox Metals Inc. Copper Lake Resources Ltd. Copper Mountain Mining Corp. Coral Gold Resources Ltd. Cornerstone Capital Resources Inc. Crescent Point Energy Corp. Crossland Strategic Metals Ltd. Crown Point Energy Inc. Crystal Lake Mining Corp. Crystal Peak Minerals Inc. Cuda Oil and Gas Inc.

Currie Rose Resources Inc. Dakota Territory Resource Corp. Del Toro Silver Corp. Desert Gold Ventures Inc. Desert Lion Energy Inc. Desert Mountain Energy Corp. Diamond Fields Resources Inc. Diamond Offshore Drilling Inc.

DiamondCorp plc Diatreme Resources Ltd. Discovery Harbour Resources Corp. Dundee Precious Metals Inc. Dynacor Gold Mines Inc. Dynasty Metals Australia Ltd. Eagle Plains Resources Ltd. East Africa Metals Inc. East Asia Minerals Corp. East West Petroleum Corp.

Eco Oro Minerals Corp. El Capitan Precious Metals Inc. Elcora Advanced Materials Corp. Ely Gold Royalties Inc. Energy Resources of Australia Ltd. Engineer Gold Mines Ltd. Eramet Erdene Resource Development Corp. Euro Sun Mining Inc. European Electric Metals Inc.

European Metals Holdings Ltd. Fire River Gold Corp. First Colombia Gold Corp. First Energy Metals Ltd. First Idaho Resources Inc.

First Majestic Silver Corp. First Mexican Gold Corp. First Mining Gold Corp. First Quantum Minerals Ltd. Five Star Diamonds Ltd. Fortescue Metals Group Ltd. Fortuna Silver Mines Inc. Forum Energy Metals Corp. Fremont Petroleum Corporation Ltd. Fresnillo Plc Frontera Energy Corp. Full Metal Minerals Corp. Gem International Resources Inc. Genel Energy plc General Moly Inc. Gibb River Diamonds Ltd. Glacier Lake Resources Inc. Glen Eagle Resources Inc. Glencore plc Global Atomic Corp.

Global Energy Metals Corp. Global Li-Ion Graphite Corp. Go Cobalt Mining Corp. Gold Reach Resources Ltd. Gold Road Resources Ltd. Gold Rush Cariboo Corp. Gold Standard Ventures Corp. Golden Arrow Resources Corp. Golden Dawn Minerals Inc. Golden Goliath Resources Ltd.

Golden Harp Resources Inc. Golden Hope Mines Ltd. Golden Mile Resources Ltd. Golden Predator Mining Corp. Golden Queen Mining Co. Golden Reign Resources Ltd. Golden Ridge Resources Ltd. Golden Rim Resources Ltd. Golden Share Resources Corp. Golden Star Resources Ltd. Golden Sun Mining Corp. Golden Tag Resources Ltd.

Golden Valley Mines Ltd. Goldplat Plc Goldplay Exploration Ltd. Gran Colombia Gold Corp. Gran Tierra Energy Inc. Granada Gold Mine Inc. Grande Portage Resources Ltd. Granite Creek Gold Ltd. Graphite One Resources Inc. Gray Rock Resources Ltd.

Great Atlantic Resources Corp. Great Basin Gold Ltd. Great Bear Resources Ltd. Great Boulder Resources Ltd. Great Panther Silver Ltd. Great Quest Fertilizer Ltd. Great Thunder Gold Corp. Great Western Exploration Ltd. Group Eleven Resources Corp. Group Ten Metals Inc. Happy Creek Minerals Ltd.

Harmony Gold Mining Co. Hastings Technology Metals Ltd. Hi Ho Silver Resources Ltd. High Grade Metals Ltd. Highland Copper Company Inc. Highland Gold Mining Ltd. Hochschild Mining plc Holloman Energy Corp. Honey Badger Exploration Inc.

Houston American Energy Corp. Idaho North Resources Corp. Impala Platinum Holdings Ltd. Imperial Mining Group Ltd. Inca One Gold Corp. Infinity Energy Resources Inc. Infinity Lithium Corporation Ltd.

Intercontinental Gold and Metals Ltd. International Battery Metals Ltd. International Montoro Resources Inc. International Samuel Exploration Corp. International Tower Hill Mines Ltd. Itafos Itasca Capital Ltd. Jiangxi Copper Company Ltd. Joshua Gold Resources Inc. Jubilee Gold Exploration Ltd. KalNorth Gold Mines Ltd. Kazakhmys Plc Kazax Minerals Inc. Keaton Energy Holdings Ltd.

Kenadyr Mining Holdings Corp. Kenmare Resources plc Kermode Resources Ltd. King Island Scheelite Ltd. King River Resources Ltd.

Kirkland Lake Gold Ltd. Kirkland Precious Metals Corp. Labrador Iron Mines Holdings Ltd. Labrador Iron Ore Royalty Corp. Latin American Minerals Inc. Laurion Mineral Exploration Inc. Nun ist der Preis wieder auf unter 60 Dollar gefallen, um das Abhängig sein vom Öl wieder schmackhaft zu machen. Die Umstellung auf alternative Energien wird weiter in die Ferne gerückt werden, da Öl wieder bezahlbar ist, und die vorhandene Struktur weiter genutzt werden kann.

In Deutschland ist z. Diesel wieder so teuer wie Super, an was das wohl liegen kann? Am hohen Eurokurs wohl nicht, sondern weil der Dieselfahrzeug Anteil in Deutschland recht hoch ist, da lässt sich wohl noch gut abzocken, trotz gefallenem Ölpreis.

Und wird der hohe Gaspreis, der ja an Erdöl gekoppelt ist nicht genau so gerechtfretigt? Wieso ist dann plötzlich der Bedarf weg? Müssen die Autos in China und Indien nicht fahren?

Und wenn die Nachfrage aus den Schwellenländer wie China sinkt, warum ist Gas immer noch so teuer? Vielleicht wird mehr benötigt oder auch nicht. Fakt ist, dass genausoviel verbraucht wird wie vor Monaten. Die Verdummung der Verbraucher hält an.

Sehr interessant, dass der Begriff "fair" jetzt von Seiten der Scheichs bemüht wird, wenn die Preise fallen. Vorher, als sie in schwindelnde Höhen gestiegen sind, war davon nichts zu hören. Ich bin begeistert über den derzeitigen Ölpreis. Die Zeiten der Lügen über Ölknappheit sind vorbei. Die Lage eskalierte gestern enorm. Der UN Sicherheitsrat wurde zu einer Dringlichkeitssitzung einberufen und will die Lage diskutieren und mögliche Sanktionen diskutieren. Die Veto-Mächte Russland und China stellen sich grundsätzlich dagegen.

Russland ist enger Verbündeter Syriens in Sachen Waffenexporte. Der Markt sucht nach eine neue Richtung. Im Streit mit dem Westen über das iranische Atomprogramm kommen aus der Islamischen Republik widersprüchliche Signale. Noch sei kein entsprechender Entwurf vorgelegt worden, sagte ein Sprecher des Energie-Ausschusses im Parlament.

Es gebe aber einen Vorschlag von Abgeordneten, der ernsthaft begutachtet werde. Juli beschlossen, um den Iran zum Einlenken im Atomstreit zu zwingen.

Die Regierung in Teheran steht entgegen eigener Darstellung im Verdacht, heimlich an Atomwaffen zu arbeiten. In der Übergangszeit sollen sich besonders vom iranischen Öl abhängige Länder - wie das von der Schuldenkrise ohnehin schwer angeschlagene Griechenland - der Lage anpassen können.

Eine Spanne von bis Dollar sei denkbar, sagte ein Regierungsmitglied der amtlichen Nachrichtenagentur Irna zufolge. Derzeit kostet Rohöl knapp Dollar. Analysten zufolge könnten Ersatz-Lieferungen aus Saudi-Arabien einen iranischen Ausfuhrstopp ausgleichen. Profitieren dürften dagegen China und Indien, die mehr vom iranischen Öl zu geringeren Preisen beziehen könnten.

Das iranische Parlament hat gestern den vorgesehenen Entscheid zum Lieferstopp von Rohöl Spiess umgedreht verschoben. Die Lage in Syrien spitzt sich dramatisch zu. Rohölnotierungen Keine grossen Veränderungen zum Vortag. Schluss teils leicht über Morgenniveau bzw. Die Vorabschätzungen des BIP im 4. Quartal bleiben mit 2. Diese Meldung wurde nicht unbedingt negativ interpretiert, denn die US Wirtschaft wuchs damit so starkt wie seit einenhalb Jahren nicht mehr.

Experten meinen, dass somit die Talsohle durchschritten sei. Offenbar befürchtet man zu grosse Lieferausfälle. Da werden die Russen und Chinesen aber Widerstand leisten. Das könnte der EU vorübergehend Probleme bringen und gilt fundamental als bullishes Element an den Börsen. Gemischte Wirtschaftszahlen aus den USA. Die Börse sucht eine neue Richtung.

Keine grossen Veränderungen zum Vortag. Schluss teils leicht über Morgenniveau. Im Moment offenbar keine Erholung in Sicht. Nun will man offenbar den Spiess umdrehen und droht der EU, schon vor Inkrafttreten des Ölembargos per 1. Entscheide würden am kommenden Wochenende gefällt. Wenn auch andere Länder klar gemacht haben, dass sie die Ausfälle kompensieren würden, so könnte das einige EU Staaten vor erhebliche Probleme stellen. Auch die EU selbst braucht etwas Zeit, sich für Rohöllieferungen neu zu organisieren.

Diese Zeit hätten sie nun nicht, wenn der Iran mit der Drohung Ernst macht. Märkte handeln enorm nervös siehe 24 Std. Chart Rohöl Brent unten. Auch Petroplus Ingoldstadt meldet Insolvenz an. Die Rettung des Standortes Schweiz wird schwierig sein. Aktien brachen komplett ein. Mehrheitlich ausgeglichen, zum Teil leichte Gewinnmitnahmen. Die Exportwirtschaft sorgt sich weiter, weil der Dollar so tief ist. Für den Import bringt die andere Seite der Medaille Vorteile.

Die britischen Standorte wurden unter Zwangsverwaltung gestellt. Es sieht leider für die ganze Gruppe düster aus. Zudem legt man eine Inflationsobergrenze von max. Inflation beteutet meistens, dass die Rohstoffe, vor allem auch Rohöl, speziell bei Spekulanten - "gefragt" sind und dann steigen können. DOE Lagerzahlen zur Vorwoche: Bullishe Reaktion der Notierungen unverständlich.

Die Schliessung der Petroplus in Cressier siehe ausführlichen Bericht auf unserer Homepage gestern um Gespannt warten wir auf die Veröffentlichung der heutigen Lagerzahlen um Die von Vielen erwartete, heftige bullishe Reaktion der Ölmärkte blieb gestern aus. Offenbar wollen die Marktteilnehmer erst die kurzfristigen Auswirkungen sehen, um dann weitere Entscheide zu treffen und wieder in die eine oder andere Richtung zu investieren spekulieren.

Teils wurden die Vortagesgewinne wieder abgegeben. Zumindest kurzfristig wird es bei einer definitiven Schliessung der Erdölraffinerie von Cressier NE zu keinem Versorgungsengpass an Mineralölprodukten in der Schweiz kommen.

Die bei einer Schliessung von Cressier zusätzlich benötigten Mengen Mineralöl könnten problemlos von Nordeuropa her über den Rhein in die Schweiz transportiert werden. Mittel- und langfristig würde eine definitive Schliessung von Cressier jedoch eine Abkehr von der bewährten Versorgungsstrategie der Schweiz mit sich bringen, wie die Erdöl-Vereinigung auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA am Dienstag bestätigte.

Rund ein Drittel wird als Rohöl in die Schweiz importiert, das in hiesigen Raffinerien zu Erdölprodukten verarbeitet wird. EU beschliesst Ölembargo gegen den Iran. Die Auswirkungen werden kontrovers interpretiert. Die Handelsströme könnten sich verändern.

Der Iran droht weiter mit der Schliessung der Strasse von Hormus. Das könnte die Preise explodieren lassen. Rohöl- und Aktienmärkte in abwartender Stellung mit geringem Handelsvolumen. Unbestätigten Meldungen zufolge muss Petroplus Insolvenz anmelden. Das erwartete Ölembargo wurde nun wie erwartet beschlossen.

Es bedeutet, dass keine neuen Verträge mit dem Iran mehr abgeschlossen werden und ab 1. Juli auch die bestehenden Verträge nicht mehr weiterlaufen dürfen. Drohungen sind auch gerichtet an diejenigen Länder, welche die Ausfälle aus dem Iran kompensieren hauptsächlich Saudi-Arabien.

Die Meinungen über die weitere Preisentwicklung sind unter Experten und Analysten kontrovers. Die nächsten Tage und Wochen werden vielleicht etwas Klarheit schaffen.

Ankündigung, dass man nach dem Erlangen der Unabhängigkeit Ende die Fördermengen herunterzufahren werde. Verliefen gestern durchwegs neutral. Dow Jones und SMI schlossen neutral. Durch den Beschluss ebenfalls enorm nervöser Handel. Schluss leicht über Eröffnungsniveau.