Steuerberater: Piloten im Steuerchaos


Daher sollte untersuchen, wie sie ihre verantwortlich für Fälle des Geheimnisses erfüllen, nahm ihre Betreuung.

KPMG Smart Start Award: Hier etablieren sich Fin- und InsurTechs


Chinesische Investoren bleiben trotz Einschränkungen auf dem internationalen Immobilienmarkt aktiv. In den vergangenen acht Monaten war daraufhin bereits ein erheblicher Rückgang der chinesischen Investitionen in Hotels gegenüber dem Vorjahr beobachtet worden, in dem grenzüberschreitende Hotelakquisitionen einen Rekordstand erreicht hatten.

Viele chinesische Investoren schaffen sich nun ein Standbein in Hongkong oder haben sich dort bereits etabliert.

Während die weiter oben angeführten Sektoren vom Staatsrat Chinas verboten wurden, fördert die chinesische Regierung weiterhin Auslandsinvestitionen in anderen Branchen, darunter Gesundheitswesen, Kinderbetreuung und Bildung. Die Zahl der Schüler an Privatschulen in China, besonders solchen mit zweisprachigem Angebot und dualen Ausbildungssystemen, wuchs infolge der steigenden Geburtenrate nach Abschaffung der Ein-Kind-Politik zwischen und um rund 29 Prozent sowie im Bereich der frühkindlichen Bildung auf etwa 36 Prozent an.

Laut der Immobilienexpertin seien im Bereich Gesundheitswesen und Kinderbetreuung vor allem mögliche Abstriche bei der Servicequalität aufgrund der Überexpansion innerhalb kürzester Zeit ein Thema sowie insgesamt Probleme bei Fragen der Governance und Compliance.

Im Zusammenhang mit Kultur- und Tourismusdörfern stehe bisweilen die Befürchtung im Raum, dass es zu einem Verlust der Kontrolle über geistiges Eigentum kommen könne. Durch Joint Ventures mit chinesischen Partnern könnten die Unternehmen zudem ihren Marktanteil weiter erhöhen und sich auf den Boom des chinesischen Inlandstourismus vorbereiten.

Obwohl die chinesische Regierung in bestimmten Bereichen Akquisitionen im Ausland nicht mehr genehmigt, erleben andere Sektoren einen Boom. Smart Contracts ersetzen herkömmliche Versicherungen. Unabhängig von Politik und Zentralbanken entstehen neue virtuelle Währungen. Das alles macht deutlich: Die Finanz- und Versicherungsbranche steht vor einem grundlegenden Wandel. Was vor wenigen Jahren noch unmöglich schien, ist heute teilweise schon Realität. Innovative, disruptive Ideen und Produkte verändern Branchen, Märkte und damit auch die Gesellschaft.

Gründer und junge Unternehmer bekommen hier die Chance, ihre Geschäftsideen vor einer namhaften Jury zu präsentieren, darunter Vertreter von Banken, Venture Capital Fonds, Versicherer, internationalen Konzernen, Gründer und Verbandsvertreter. Am Abend der Award-Verleihung präsentieren die ausgewählten Startups ihre Idee einem hochkarätigen Publikum und erhalten hierdurch eine überregionale Berichterstattung sowie Zugang zu einem exklusiven internationalen Netzwerk von potenziellen Investoren und Geschäftspartnern.

Dieses Urteil wurde von der deutschen Maklerlandschaft mit Spannung erwartet. Nun haben die Bundesrichter ein Urteil gefällt. Die Deutsche Umwelthilfe hat gegen drei Zeitungsanzeigen von Immobilienmaklern geklagt.

Diese seien unzulässig, da Angaben, die im Energieausweis enthalten sind, nicht angegeben wurden. In den Anzeigen fehlten Angaben zur Art des Energieausweises, zum wesentlichen Energieträger für die Heizung des Wohngebäudes, zum Baujahr des Wohngebäudes oder zur Energieeffizienzklasse. Sie hat von den Beklagten verlangt, es zu unterlassen, Anzeigen für die Vermietung oder den Verkauf von Immobilien, für die ein Energieausweis vorliegt, ohne die in der EnEV vorgesehenen Pflichtangaben zu veröffentlichen.

In zweiter Instanz waren alle Klagen erfolgreich. Der Bundesgerichtshof hat nun in zwei Verfahren die Revisionen der beklagten Immobilienmakler zurückgewiesen. Nur im dritten Verfahren wurde die Entscheidung aufgehoben und die Sache zurückverwiesen, da in diesem Fall bewiesen werden müsse, ob der Energieausweis bei Schaltung der Anzeige ein Energieausweis vorlag.

Die Vorschrift verpflichtet Verkäufer und Vermieter vor dem Verkauf und der Vermietung einer Immobilie in einer Immobilienanzeige in kommerziellen Medien zu Angaben über den Energieverbrauch, wenn zu diesem Zeitpunkt ein Energieausweis vorliegt. Makler sind dennoch nicht fein raus.

Sie können nach Ansicht der Bundesrichter unter dem Gesichtspunkt der Irreführung der Verbraucher in die Pflicht genommen werden. Angaben aus einem vorliegenden Energieausweis seien wesentliche Informationen.

Und diese wesentlichen Informationen dürfen nach dem Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb UWG nicht vorenthalten werden. Konkret rechnet der BGH zu den wesentlichen Informationen die Art des Energieausweises, den wesentlichen Energieträger, das Baujahr des Wohngebäudes, die Energieeffizienzklasse sowie den Wert des Endenergiebedarfs oder des Endenergieverbrauchs.

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres ist der gewerbliche Wohninvestmentmarkt eine Bank geblieben. Die Zeit der Megaabschlüsse ist aber vorbei. Nach der Bundestagswahl gibt es zudem viele offene Fragen. Kommunale Wohnungsgesellschaften treten derweil wieder verstärkt als Käufer auf. Insgesamt summiert sich das Transaktionsvolumen für Wohnimmobilien und -portfolios von Januar bis Ende September auf 10,9 Mrd.

Euro, bei insgesamt Das zeigen aktuelle Auswertungen von JLL. Für den Rest des Jahres herrscht ebenfalls Zuversicht. Damit könnte dann ein Jahresergebnis von um die 16 bis 17 Mrd. Kleinere Portfolios und Projektentwicklungen bleiben die Treiber des Marktgeschehens. Die Zeit der Megaabschlüsse ist laut Kortmann zunächst einmal vorbei. Bis dato wurden lediglich drei Portfolios mit mehr als 2. Eine weitere Trendverstärkung ist der Erwerb von Projektentwicklungen und damit verbundenen Forward-Deals.

Während bisher vor allem deutsche Spezialfonds mit Kapital von langfristig orientierten Anlegern aus dem Bereich der Versorgungs- und Pensionskassen als Käufer von Projektentwicklungen auftraten, sind aktuell auch kommunale Wohnungsgesellschaften als Käufer aktiv geworden. Dieses Ziel könne durch eigene Entwicklungen oder Bestandsankäufe mangels Kapazitäten und Angebot nicht mehr erreicht werden.

Die kommunalen Wohnungsgesellschaften treten dann als Käufer auf. Euro entfiel ein Viertel der direkten Investments auf ausländische Investoren.

Der Anteil liegt damit auf dem Niveau des Vorjahres. Euro folgen mit deutlichem Abstand. Für Verunsicherung sorgen unter anderem die unterschiedlichen Positionen der Parteien zur Mietpreisbremse, die uneinheitlichen Regelungen bei der Genehmigung von Neubauprojekten und der Neubauförderung, sowie Fragen des sozialen Wohnungsbaus. Allerdings würde auch die sehr gute Vernetzung deutscher institutioneller Investoren bei Projektentwicklern und Verkäufern die Situation internationaler Investoren erschweren.

Auf Platz 3 rückt einer vor, dessen Firma jeder kennt, der sich aber ebenso wie die Reimanns am liebsten vor der Öffentlichkeit verbirgt. Rund 12 Milliarden Euro Umsatz wurden zuletzt registriert.

Nun gut, ernennen wir den Jährigen eben zum Schraubenkaiser. In einem so vorgerückten Alter weitet sich natürlich der Horizont, das Geschäft läuft ja auch so aufs Vortrefflichste obwohl Würth das natürlich auch immer wieder anders sieht und seinen mehr als Mitarbeitern dann auch unüberhörbar kundtut. Man kann sich also, echten Monarchen gleich, mehr um die schönen Dinge im Leben kümmern. Er hat sich mehrere Flugzeuge gekauft.

Dann hat Würth Kunst gesammelt — über Werke sollen es sein. Als ihm der Keller überquoll, hat er dafür ein Museum gebaut. Musik ist ja auch sehr, sehr schön. Also hat er seiner Gattin Carmen ein Konzerthaus errichtet gleich neben der Firma, versteht sich und zum Geburtstag vor einigen Monaten präsentiert.

Gebaut hat es Stararchitekt David Chipperfield. Und damit auch der Massengeschmack auf seine Kosten kam, trat auch noch Superstar Sting auf. Richtig rocken kann er also auch noch, der Kaiser: Trotz einer sehr guten Beschäftigungslage steigen die Löhne in Deutschland nur moderat. Bei einer Inflationsrate von 1,6 Prozent fiel damit der Anstieg der Reallöhne mit rund 0,5 Prozent sehr bescheiden aus. Er war jedenfalls weitaus geringer als das Wirtschaftswachstum, das sich preisbereinigt auf 2,1 Prozent belief.

Unter Berücksichtigung von Sonderzahlungen dürfte die Lohnentwicklung etwas besser ausfallen, aber am grundsätzlichen Problem ändert das nichts. Wenn die Tariflöhne vergleichsweise gering steigen, ist das vor allem darauf zurückzuführen, dass wir in den vergangenen Jahren sehr niedrige Inflationsraten hatten.

Die Tarifpartner gingen davon aus, dass sich daran nicht allzu viel ändern würde, und kamen daher zu aus heutiger Sicht eher bescheidenen Abschlüssen. Die Produktivitätsentwicklung, die von Experten als Grund für geringe Lohnsteigerungen genannt wird, ist aus meiner Sicht kein Argument für die aktuelle Entwicklung.

Wir hatten in der Vergangenheit einen recht schwachen Produktivitätsanstieg, aber das hat sich seit deutlich gebessert. Bei einem Produktivitätsanstieg von rund 1 Prozent und unter Berücksichtigung der Zielinflationsrate der Europäischen Zentralbank von knapp 2 Prozent würde man auf Lohnsteigerungen von rund 3 Prozent kommen. Mit Blick auf den Euroraum könnte es durchaus noch etwas mehr sein. In den anderen Mitgliedstaaten ist die Arbeitslosigkeit deutlich höher als in Deutschland — das dämpft dort die Lohnentwicklung.

Wenn wir temporär höhere Lohnsteigerungen in Deutschland zulassen würden, könnte dieser Zielwert schneller erreicht werden. Die EZB könnte dann früher aus der bei uns so ungeliebten Nullzinspolitik aussteigen. Wie können wir das erreichen? Konkret ansetzen kann die Politik beim Mindestlohn. Statt ihn erst wie geplant anzuheben, könnte der Mindestlohn schon um gut 2 Prozent erhöht werden.

Er würde dann von derzeit 8,84 Euro auf über 9 Euro steigen. Zudem wäre bei der guten Kassenlage der öffentlichen Hand ein Nachschlag auf den Tarifabschluss im öffentlichen Dienst von nur 2,0 Prozent für dieses Jahr möglich.

Kleemann spricht von Quoten um die 15 Prozent, denn die neue Finanzierungsalternative habe zwei wesentliche Nachteile: Für diese Zeit entfällt das Arbeitsentgelt. Voraussetzungen für Dienst- oder Arbeitsfreistellung sind: Schulgesetz, Landeshochschulgesetz, Justizvollzugsgesetzbuch sowie Ausbildungs- und Prüfungsordnungen. Pressemitteilung — Landesregierung Baden-Württemberg — Stattdessen entsteht der Eindruck, dass der Gesetzentwurf darauf abzuzielen soll, mittels Gremien und Beauftragten für eine erweiterte Interessenvertretung und ggfls.

Ohne solche Verpflichtung der Betroffenen erscheint allerdings jede noch so gut gemeinte Integrationshilfe zum Scheitern verurteilt. Mit dem Gesetz werden die Grundlagen dafür geschaffen, dass sich Chancengleichheit über soziale und ethnische Grenzen hinweg durchsetzt. Ministerium für Integration — Partizipations- und Integrationsgesetz. Neuerungen im Asylbewerberleistungsgesetz zum Sowohl bei der Sichtung journalistischer Beiträge als auch von entsprechenden Kommentaren trifft man leider immer wieder auf sachfremde Meinungsbilder.

Zum Kern der von Bundestag und Bundesrat verabschiedeten Asylblg-Novelle zählt eine Anhebung der vom Bundesverfassungsgericht im Jahr für verfassungswidrig erklärten Leistungssätze.

Zu den Weiteren Änderungen der Asylblg-Novelle zählen: Auch nach der Novellierung des Gesetzes bleiben jedoch die folgenden Bestimmungen bestehen: Die Grundleistungen können bei Personen mit Duldung bzw. Die gute Nachricht ist, dass die Gesundheitsversorgung über das Asylblg nun auf einen Aufenthaltszeitraum von bis zu 15 Monaten begrenzt ist. Danach muss die Aufnahme der Flüchtlinge in die gesetzliche Krankenversicherung erfolgen.

Weigert sich ein Leistungsbezieher, eine zumutbare Arbeitsgelegenheit anzunehmen, können dessen Leistungen auch weiterhin gekürzt werden. Wortlaut AsylbLG ab 1. Zusätzlich erhalten Leistungsberechtigte bis zur Vollendung des Lebensjahres 40 Deutsche Mark, von Beginn des Der Bargeldbedarf beträgt für 1 alleinstehende Leistungsberechtigte Euro, zwei erwachsene Leistungsberechtigte, die als Partner einen gemeinsamen Haushalt führen, je Euro, weitere erwachsene Leistungsberechtigte ohne eigenen Haushalt je Euro, sonstige jugendliche Leistungsberechtigte vom Beginn des Lebensjahres 90 Euro, leistungsberechtigte Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres 82 Euro.

Lebensjahres Deutsche Mark, für Haushaltsangehörige von Beginn des 8. Absatz 1 Satz 3 und 4 findet Anwendung. Lebensjahres Euro, leistungsberechtigte Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres Euro. Umfrage zur Landtagswahl Veröffentlicht: Finanzen und Wirtschaft, stv. Winfried Kretschmann ist sogar beim politischen Gegner beliebt. Doch reicht das, um bei der nächsten Wahl im Amt zu bleiben? Wer kann mit welchen Themen punkten?

Oder die Grünen, die ihren eingeschlagenen Kurs fortsetzen wollen? Türkei — Niedergang eines Ferienparadieses.

Entfernt die CDU aus der Macht! Liechtenstein als Vorbild für Deutschland? Die gläserne Grenze — O-Titel: Regieren in Europa — Effektiv und demokratisch? Rumen Radew Wahlsieg Karl Röckinger parteilos — seit Roland Bernhard parteilos — im Amt seit Marion Dammann, parteilos — im Amt seit Erwin Schneider CSU — seit