Bei uns bewegt sich was

Viele Märkte verändern sich heute so schnell, dass Unternehmen mit klassischen Strukturen nur noch schwer darauf reagieren können. „Agilität“ ist ein oft gehörtes .

Dort werden auch Wertstofffraktionen wie Biomüll, Alt-papier oder Kunststoffe und Metalle in diesen unterirdischen Behältern getrennt gesammelt. Antrag Parkplätze - Antrag Öffnungszeiten. Zugunsten der Hilfsgruppe seien an diesem Tag Burger für den guten Zweck unters Volk gebracht worden. Ich wollte meine Mutter für ein paar Tage in eine Kurzzeitpflege geben, damit ich wieder etwas zu Kräften kommen könnte.

wichtigen Links

Herzlich Willkommen auf unserer Website! Die aks gesundheit unterstützt Menschen, ein gesundes und langes Leben zu führen.

Ältere Menschen haben ein erhöhtes Risiko, dass eine Influenza-Erkrankung bei ihnen einen schweren Verlauf nimmt, zu Komplikationen wie Lungenentzündungen oder Herzinfarkt führt oder sogar tödlich verläuft. Ältere Menschen haben zwar oft eine reduzierte Immunantwort, sodass die Impfung bei ihnen weniger zuverlässig wirkt siehe auch " Sollten ältere Menschen einen adjuvantierten saisonalen Impfstoff gegen Influenza erhalten?

Dennoch können auch ältere Menschen ihr Risiko, an einer Influenza zu erkranken, im Mittel durch die Impfung in etwa halbieren. Zudem wurde in zahlreichen Studien gezeigt, dass eine Influenzaerkrankung bei geimpften Personen milder, also mit weniger Komplikationen verläuft als bei Ungeimpften siehe auch " Wie hoch ist die Wirksamkeit der Influenzaimpfung?

Da es sich bei den in Deutschland zugelassenen Influenzaimpfstoffen für Erwachsene um Totimpfstoffe handelt, ist eine Impfung generell in jedem Stadium der Schwangerschaft unbedenklich. Damit soll verhindert werden, dass die im 1. Schwangerschaftsdrittel häufiger auftretenden Spontanaborte fälschlicherweise mit der Impfung in Verbindung gebracht werden und so im Einzelfall für die Betroffenen zu einer besonderen psychischen Belastung werden.

Die Sicherheit der Impfstoffe wurde sowohl für Schwangere als auch für Ungeborene bestätigt. Es wurde in Studien keine erhöhte Zahl von schweren Reaktionen aufgrund einer Grippeimpfung festgestellt. Weder war die Anzahl der Frühgeburten oder Kaiserschnitte erhöht, noch gab es Unterschiede im Gesundheitszustand der Säuglinge nach der Geburt.

Auch Neugeborene profitieren von der Impfung ihrer Mütter: Besonders gefährdet sind dabei Personen, die eine Überempfindlichkeit der Atemwege oder eine eingeschränkte Lungenfunktion haben z. Personen ab einem Alter von 6 Monaten mit solchen chronischen Grundkrankheiten sollten daher gegen Influenza geimpft werden. Jeder, der sich impfen lassen möchte, sollte dies mit seinem Arzt oder Ärztin besprechen. Es sei an dieser Stelle nochmals betont, dass Personen mit bestimmten chronischen Krankheiten siehe " Warum sollten Personen mit Grundkrankheiten gegen Influenza geimpft werden?

Danach gingen die Zahlen zurück. Deshalb bieten nur die Impfstoffe für die jeweils aktuelle Saison den bestmöglichen Schutz. Grund ist, dass der Impfschutz nachlässt, je länger die Impfung zurückliegt und viele Geimpfte nach Ablauf eines Jahres vermutlich nicht mehr ausreichend geschützt sind.

Durch die Impfung mit einem Totimpfstoff wird weder die Krankheit hervorgerufen, noch können Impfviren an Dritte weitergegeben werden. Zu einer Erkrankung nach einer Impfung kann es auch dann kommen, wenn die Infektion kurz vor der Impfung stattgefunden hat wenn also in der Inkubationszeit geimpft wurde oder wenn eine Infektion in den ersten 10 bis 14 Tagen nach der Impfung erfolgt ist, bevor der Impfschutz vollständig ausgebildet werden konnte.

Bei entsprechenden Symptomen sollte trotz erfolgter Impfung an Influenza gedacht werden. Bei bestimmten Patientengruppen mit erhöhtem Risiko für schwere Verläufe vorliegende Grunderkrankungen, höheres Alter oder bei schweren Krankheitsverläufen sollte frühzeitig eine antivirale Behandlung in Betracht gezogen werden. Oft werden aber auch Atemwegsinfekte, die durch andere Erreger verursacht werden, fälschlicherweise für Impfversager gehalten.

Die Influenzaimpfung erfolgt im Allgemeinen im Herbst, also der Jahreszeit, in der Atemwegsinfekte aufgrund anderer Erreger häufig vorkommen. Gegen diese Erreger vermag die Grippeimpfung nicht zu schützen.

Das Auftreten einer fieberhaften Erkältung aufgrund anderer Erreger stellt also trotz der verwirrenden Bezeichnung "grippaler Infekt" kein Versagen der Influenzaimpfung dar.

Zudem kann die Impfung selbst leichte fieberhafte Reaktionen hervorrufen siehe " Welche Nebenwirkungen sind nach der Influenzaimpfung zu erwarten? Efficacy and effectiveness of influenza vaccines: Lancet Infect Dis ; 12 1: Die Impfeffektivität kann in den einzelnen Saisons sehr unterschiedlich sein und sich auch bei den einzelnen Virussubtypen bzw.

Die unterschiedliche Effektivität hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die Zusammensetzung des Impfstoffes wird jährlich aktualisiert siehe "Wie wird die Zusammensetzung des Influenza-Impfstoffs bestimmt? Es ist trotzdem möglich, dass die in der folgenden Saison hauptsächlich auftretenden Influenzaviren nicht gut mit den im Impfstoff enthaltenden Virusstämmen übereinstimmen, weil sich in der Zwischenzeit andere Virusstämme durchgesetzt haben.

Wenn sich zirkulierende Viren oder die Anteile der einzelnen Virus sub typen im Verlauf der Saison ändern kann sich die Schutzwirkung des Impfstoffs auch im Laufe einer Grippesaison verändern.

Zudem kann es bei der Herstellung des Impfstoffs zu genetischen Veränderungen beim Impfstamm kommen, die die Passgenauigkeit des Impfstoffs beeinträchtigen. Insbesondere die Effektivität gegen den Subtyp H3N2 war in den letzten Saisons aufgrund einer schlechten Übereinstimmung des Impfvirus mit den zirkulierenden Viren teilweise herabgesetzt. Wenn im Laufe einer Influenzasaison von ungeimpften älteren Erwachsenen 10 an Grippe erkranken, erkranken von geimpften älteren Erwachsenen nur etwa 4 bis 6.

Auch wenn die Wirksamkeit der Influenzaimpfung nicht optimal ist, können aufgrund der Häufigkeit der Influenza doch viele Erkrankungsfälle verhindert werden. BMC Infectious Diseases Zudem wurde in zahlreichen Studien gezeigt, dass eine Influenzaerkrankung bei geimpften Personen milder, also mit weniger Komplikationen verläuft als bei Ungeimpften z.

VanWormer JJ et al. Das Besondere bei Grippeimpfstoffen ist, dass die Komponenten praktisch jedes Jahr angepasst siehe auch: Auch nach der Zulassung sind die Hersteller dazu verpflichtet, die Wirksamkeit und Sicherheit der Influenza-Impfstoffe in verschiedenen Studien zu überprüfen und die Daten den Behörden zur Verfügung zu stellen.

Die Wirksamkeit von Influenza-Impfstoffen kann hinsichtlich verschiedener Endpunkte untersucht werden — einerseits, ob und in welchem Grad die Impfung vor einer laborbestätigten Infektion schützt, aber auch, ob sie Influenza-assoziierte Hospitalisierungen oder schwere Verläufe verhindern kann.

Die Werte können dementsprechend unterschiedlich ausfallen. Grippeviren verändern sich ständig. Es kann passieren, dass die einzelnen Komponenten des Impfstoffs nicht optimal mit den tatsächlich zirkulierenden saisonalen Viren übereinstimmen siehe auch " Wie hoch ist die Wirksamkeit der Influenza-Impfung? Daher untersuchen Fachleute in vielen Ländern u.

Ob der Grippe-Impfstoff bzw. Dabei wird geprüft, ob Antikörper, die durch die Impfung gebildet wurden, in der Lage sind, die jeweiligen Influenzaviren unschädlich zu machen. In diesem Fall spricht man von einer guten Übereinstimmung zwischen den Impfstoff-Komponenten und den zirkulierenden Grippeviren. Von dieser Prüfung kann jedoch nicht abgeleitet werden, in welchem Grad der Impfstoff schlussendlich vor einer klinischen Manifestation der Erkrankung schützt.

Wie gut der Influenza-Impfstoff tatsächlich vor der Grippe schützt, hängt von vielen weiteren Faktoren ab - etwa davon, wie oft jemand schon geimpft worden ist, wie oft man mit ähnlichen Grippeviren infiziert war und wie gut das Immunsystem funktioniert siehe auch: Die Effektivität der Impfung muss für jede Grippesaison neu bestimmt werden.

Eine erste, vorläufige Schätzung wird von der Arbeitsgemeinschaft Influenza bereits während der laufenden Grippesaison mit einer "Test-negativen Fall-Kontroll-Studie" durchgeführt: Bei einigen werden Influenzaviren nachgewiesen Fälle , bei anderen nicht Kontrollen. Aus diesen Zahlen lässt sich grob ableiten, wie wirksam die Impfung ist.

Allerdings handelt es sich hierbei nur um eine vorläufige Schätzung, die mit hohen Unsicherheiten einhergeht. Eine endgültige Aussage über die Impfeffektivität kann erst nach der Influenzasaison auf der Basis weiterer Daten getroffen werden. Bei der Interpretation dieser Daten muss berücksichtigt werden, dass es sich bei der Test-negativen Fall-Kontroll-Studie um eine Beobachtungsstudie handelt, die ein höheres Verzerrungspotenzial hat als randomisierte kontrollierte Studien und wichtige Einflussfaktoren wie z.

Gerade weil von Saison zu Saison aber auch in unterschiedlichen Studien bzw. Um die statistische Aussagekraft der einzelnen Studien zu erhöhen, werden daher auf europäischer Ebene Daten aus Studien mit dem gleichen Studiendesign zusammengeführt und analysiert. Jahrzehnte im Rahmen von systematischen Reviews und Meta-Analysen aus. Unabhängig vom Impfstoff treten gelegentlich vorübergehend Allgemeinsymptome wie bei einer Erkältung auf Fieber, Frösteln oder Schwitzen, Müdigkeit, Kopf-, Muskel- oder Gliederschmerzen.

In der Regel klingen diese Beschwerden innerhalb von ein bis zwei Tagen folgenlos wieder ab. Kinder erhalten in der Regel dieselbe Dosis wie Erwachsene. Klinisch schwerwiegende Allergien z. Flu Vaccine and People with Egg Allergies. Administering influenza vaccine to egg-allergic persons. Safety of live attenuated influenza vaccine in young people with egg allergy: Eine Impfung während des Nadirs wird jedoch nicht empfohlen. Influenza in immunosuppressed populations: Lancet Infect Dis ; 9 8: Die Angaben sollen jedoch viele Unwägbarkeiten enthalten.

Warum die vielen "Unwägbarkeiten" nur für den Schuldenstand und nicht für auf die nächsten Jahren erhofften Einnahmen gelten sollen ist nicht nachvollziehbar. Auf die Frage, wie die Verwaltung der von ihnen selbst prognostizierten Verdoppelung der Schulden bis entgegentreten wird, blieb Bürgermeister bedauerlicherweise die Antwort schuldig.

Der Bürgermeister spricht von einer transparenten Verwaltung und gerade deswegen sollten den Bürgern auch reiner Wein einschenkt und keine Weihnachtsmärchen erzählt werden. NW - Andreas Frücht. Gleichzeitig vertritt sie jedoch die Meinung, dass sich die Schere zwischen Einnahmen und Ausgaben im nächsten Jahr wieder öffnen wird und sie der Blick in die Zukunft mit Unsicherheit und Sorgen erfüllen würde. Rekordeinnahmen und zugleich ein Haushaltsdefizit? Mehr als eine Verdoppelung unserer jetzigen Verbindlichkeiten von ca.

Aber warum denn nicht? Die Bürger unserer Stadt möchten wissen, wohin die Reise geht und wie ihre Steuermittel eingesetzt werden. Der Bürgermeister spricht von einer transparenten Verwaltung und gerade deswegen sollten wir den Bürgern auch reinen Wein einschenken und keine Weihnachtsmärchen erzählen. Gesamtschule, der Sanierung verschiedener Schulen, dem Erweiterungsbau des Städt. Nicht mittragen werden wir kosmetische Korrekturen, wie z.

Wie der Bürgermeister einer Verdoppelung der Schulden entgegentreten möchte, konnte Herr Schulz nicht beantworten. Im Haushaltsentwurf ist zu erfahren woher die Gelder kommen und wofür sie ausgegeben werden. Für die Finanzausschusssitzung am Oktober werden deshalb Auskünfte zur Entwicklung des Schuldenstandes in den nächsten 5 Jahren beantragt.

Diese Zahlen sind dem Haushaltsentwurf nicht zu entnehmen. Ausführliche Informationen auf unserer Sonderseite. Der Bürgertag wird am Auf dem Dreiecksplatz und auf dem Theodor-Heuss-Platz besteht an 65 Ständen und Aktionsflächen die Möglichkeit, sich zu informieren, ins Gespräch zu kommen oder sich sportlich zu betätigen.

Für jede Altersgruppe wird etwas dabei sein. Die Umsatzerlöse aus dem Netzgeschäft betrugen 2. Wir werden das Verfahren weiter verfolgen und darauf achten, dass die im Planungsausschuss seitens der Amprionvertreter getroffene Zusage, den Dialog mit den Bürgern zu suchen und nochmals das die Erdkabelverlegung zu prüfen, auch eingehalten wird. Die Sondersitzung des Sportausschusses findet am Bedauerlicherweise ist diese Sitzung bis zum heutigen Tage nicht einberufen worden, sodass die Ansetzung einer Sondersitzung heute per Antrag erfolgte.

Folgende Themen sollen auf die Tagesordnung gesetzt werden: Mehr Transparenz und Informationen für die Öffentlichkeit. Die BfGT -Fraktion setzt sich dafür ein, dass die Bürger unserer Stadt ausführlicher und vor allem rechtzeitiger über Vorhaben und Planungen informiert werden sollen. Beratungen hinter verschlossenen Türen und ohne Beteiligung von direkt Betroffenen z.

Mit Offenheit erreichen wir das Gegenteil: Transparenz ist ein Wesenselement der Demokratie. Dem Grundsatz der Öffentlichkeit kommt im Kommunalrecht besondere Bedeutung zu. Weiterhin nimmt die Verwaltung in diesem Zusammenhang Stellung zu einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofes vom Erweiterung des Neubaugerbiet reduzieren. Zu den bereits bestehenden ca. Eine derart überdimensionale Erweiterung des Ortsteils ist allein aus infrastrukturellen Gründen nicht verkraftbar.

Eine fünfte Kindertagesstätte ist in Planung. Es bestehen aber weiterhin gravierende Mängel in Bezug auf die Verkehrssituation, die sich durch die Erweiterung des Neubaugebietes noch verschärfen werden. Durch die neuen Wohngebiete ist zudem eine Erweiterung der Grundschule erforderlich. Die politische Mehrheit hat sich bisher für die überdimensionale Erweiterung des Neubaugebietes in Pavenstädt ausgesprochen und die Anregungen und Wünsche der Bürger ignoriert.

Steuererhöhungen vorzunehmen, wird keine Zustimmung der BfGT finden. Angesichts des in der Vergangenheit gefahrenen Sparkurses ist es kaum möglich, den Bürgern zu vermitteln, dass sich der Schuldenstand der Stadt aufgrund der rekordverdächtigen Investitionssumme in den kommenden Jahren nahezu verdoppeln könnte.

Da darauf bisher keine Antwort erfolgte und wir nicht dazu beitragen möchten, einen Rekordschuldenberg aufzutürmen, lehnen wir den Haushalt ab. Aufgrund der Haushaltslage liefen die Appelle immer wieder ins Leere, indem die Stadt auf Anträge zur Stellung von Fördermittel seitens des Landes oder auch der Europäischen Union verwies. So gelingt es derzeit noch alle Schüler zu verpflegen. Die Aufnahme weiterer Kinder ist aber nicht mehr möglich. Eine Anfang März letzten Jahres dringend erbetene kurzfristige Lösung wurde seitens der Verwaltung bis zum heutigen Tag nicht angeboten.

Aus diesem Grund ist es unerlässlich, dass die für die Erweiterung der Mensa benötigten Mittel noch in diesem Jahr in den Haushalt eingestellt werden, um die dringenden Platzbedarf abzuhelfen. Die Mitgliederversammlung im Spexarder Krug hat ihn einstimmig für zwei Jahre gewählt.

Zuvor hatten die Anwesenden über eine Änderung der Satzung abgestimmt, in der die Zahl der Vorsitzenden von drei auf vier erhöht worden war. Sylvia Mörs, die auch als Versammlungsleiterin fungierte, ist stellvertretende Vorsitzende der Fraktion.

Die neue Vorstandsposition biete ihr jetzt eine bessere Verbindung zum Verein. Neben dem Wapelbad bietet auch das Parkbad eine kostenlose Freilufterholung an, die von vielen Güterslohern und auch auswärtigen Besuchern gerne angenommen wird.

Besonders die Veranstaltungen finden regen Zulauf. Seit Jahren fordern die Anlieger vergebens eine Lösung der teilweise unzumutbaren Zustände. Die Öffnungszeiten sind stark eingegrenzt. Täglich von 10 — 22 Uhr, im Winter geschlossen. Bis auf den niedrigen Pachtzins erfolgt im Gegensatz zum vorherigen Betreiber, keine Bezuschussung durch die Stadt Gütersloh.

Antrag Parkplätze - Antrag Öffnungszeiten. Die BfGT -Fraktion beantragte am Ausgabe von kostenpflichten Anwohnerausweisen - Gebührenerhebung für die Parkflächen auf dem Marktplatz - Parkzeitbegrenzung in den der Innenstadt naheliegenden Wohngebieten. Antrag mit ausführlicher Begründung. Seit Jahren diskutiert die freie Gütersloher Kulturszene über mangelnde Möglichkeiten zur Nutzung von Ateliers, Übungsräumen oder auch Ausstellungsflächen für bildende Künstler.

Dieses Thema wurde auch intensiv im Rahmen der Aufstellung des Kulturentwicklungsplanes erörtert. Es fehlen öffentliche Ausstellungsmöglichkeiten mit langen Öffnungszeiten …. Dieser wiederum zeigten sich begeistert, ihren Teil zur Unterstützung der Gütersloher Kulturszene beizutragen und erklärten sich bereit, entsprechende Flächen dafür zur Verfügung zu stellen.

Bezahlbarer Wohnraum auch für Bürger unserer Stadt. Vorhandene Defizite sollten ausgeglichen und aufgrund der rigorosen Sparpolitik der letzten Jahre bisher vernachlässigte Investitionen und Zuschüsse aufgestockt werden.

Beim Ankauf oder Anmietung von Immobilien, die für die Unterbringung von Flüchtlingen vorgesehen sind, wird sich die BfGT -Fraktion ab sofort noch intensiver dafür einsetzen, dass auch Wohneinheiten für Gütersloher Bürger vorbehalten werden, die Anspruch auf Arbeitslosengeld II haben und sich teuren Wohnraum nicht leisten können. Um die Gefahr der Schaffung sozialer Brennpunktee entgegen zu wirken und Konflikt- bzw. Und jetzt werden sie noch zusätzlich für das Abstellen ihrer Autos vor den eigenen Grundstücken zur Kasse gebeten.

Der Planungsausschuss wird am Antrag mit ausführlicher Begründung Verwaltungsvorlage. Der Initiativkreis Pavenstädt informiert über die geplante Erweiterung des Neubaugebietes gegenüber der Heilig-Geist-Kirche sowie die ablehnende Haltung der Verwaltung die Verkehrssicherheit in unserem Ortsteil zu verbessern.

Fachbereichsleiter zuständig für Verkehrsangelegenheiten Einladung. Bereits seit beschäftigte sich die Politik mit diesem Thema, um Verbesserungen zu erreichen.

Die Verwaltung sicherte zu, Nachpflanzungen vorzunehmen. An der im September durchgeführten Innenstadt Begehung u. In der Sitzung des Planungsausschusses am Dort sollen 9 geschützte alte Eichen gefällt werden.

Ohne Neuanpflanzung, ohne Ersatz. Erst auf Antrag der BfGT wurde der Investor verpflichtet, entsprechende Nachpflanzungen vorzunehmen und die Möglichkeit zu prüfen, durch Verschiebung des Baukörpers zum Erhalt möglichst vieler Bäume beizutragen.

Stadtauswärts an der B 61 wurden in der Höhe der Fa. Auch hier erfolgte kein Protest der Grünen! Pavenstädt darf nicht weiter zugebaut und der Natur keinen Riegel vorgeschoben werden. Pavenstädter Weg und Waterkamp sind heute schon durch die vorhandene Verkehrsbelastung stark beeinträchtigt.

Seit Jahren warten die Pavenstädter auf verkehrssichernde Lösungen. Immer wieder wiesen die städtischen Planer auf die mit dem Abzug der Briten frei werdenden Siedlungsbereiche hin. Medieninfo Entwicklungsplanung Pavenstädt Protokoll Unterlagen. Die Stadtwerke müssten den aktuellen Zuschussbedarf für den Nahverkehr um mehr als die Hälfte zurückfahren, um jährlich den Die Antworten, sachlich, nüchtern und emotionslos, bezogen sich im Wesentlichen auf die finanzielle Situation, die zu der Entscheidung führte.

Auf Nachfrage die wichtigste Aussage des Abends: Die Kirchengemeinde bietet individuelle Gespräche an, der Beschluss ist nicht endgültig und kann rückgängig oder abgeändert werden. Das Westfalenblatt berichtet genauso wie die Glocke Weitere Informationen sowie die Unterschriftenliste auf unserer Sonderseite. WDR auf dem Johannesfriedhof.

Geeignet wären dazu ggf. Flächen in Friedhofsbereichen, die schon mit einem entsprechenden Baumbestand versehen sind und noch Kapazitäten vorhalten. Nach Angaben der Friedhofsverwaltung der evangelischen Kirche sind z. Der Rest sind zu pflegende Natur- und Waldfläche. Die Verwaltung wird beauftragt, Gespräche mit der evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh - eventuell auch mit hiesigen Bestattern - zu führen, um den Erhalt bzw.

Die Geschäftsstelle ist von Montag bis Freitag in der Zeit von Auf unserer Sonderseite veröffenlichen wir aktuelle Informationen und Medienberichte zum weiteren Verlauf. Die Unterschriftenliste steht dort zum Download bereit. Für Rückfragen und weitere Auskünfte stehen den Bürgern die Leiterin der Geschäftsstelle, Sylvia Mörs und der Vereinsvorsitzende Nobby Morkes persönlich oder auch telefonisch unter gern zur Verfügung. Übernahme des Johannesfriedhofs durch Stadt prüfen.

März einen Antrag zur Prüfung der Übernahme des Friedhofes durch die Stadt Gütersloh vor und bittet die Verwaltung entsprechende Gespräche mit dem Presbyterium zu führen. Bereits im Jahre führte eine Unterschriftenaktion zusammen mit dem Initiativkreis Pavenstädt dazu, dass die Pläne zur Errichtung eines Krematoriums auf dem Johannesfriedhof nicht verwirklicht wurden.

Auf Antrag der BfGT findet am