SimpleFX Krypto Erfahrungen

Currency quotes and news from theuberburger.info for.

Kunden stehen dabei gleich mehrere leistungsstarke Plattformen zur Verfügung, inklusive des beliebten MetaTrader 4. Forex Ava FX kann also als eine professionelle und sichere Software für jeden Trader bezeichnet werden. Share on Twitter Tweet. Dies bedeutet aber auch, dass sie keinen Zugriff mehr auf ihr Konto haben, wenn sie die Zugangsdaten verlieren sollten. Im FAQ-Bereich werden aber viele Fragen bereits ausführlich beantwortet, sodass es in vielen Fällen gar nicht erst nötig ist, den Kundenservice zu kontaktieren.

Kryptowährungen bei SimpleFX: Spreads, Kommissionen und Co.

Die Hebelwirkung kann Ihnen helfen, eine höhere Rendite zu erhalten. Der Verlust ist jedoch umso höher. Lesen Sie, worauf Sie achten müssen!

Bei der Wahl eines geeigneten Brokers ist es für die Trader wichtig zu wissen, mit welchen Basiswerten gehandelt werden kann. Die Trader können hier also mit allen gängigen Majors handeln und finden darüber hinaus viele exotischere Basiswerte.

Alle verfügbaren Basiswerte sind auf der Website des britischen Brokers aufgelistet. Wer seinen eigenen FXGiants Test durchführen möchte, kann mit nur wenigen Angaben ein Demokonto eröffnen und zu realen Kursen mit virtuellem Guthaben traden. So können sich interessierte potenzielle Neukunden mit der Produktpalette vertraut machen, ohne dafür Geld investieren zu müssen. Die Trader finden hier neben den üblichen Majors auch viele exotische Basiswerte, die nicht bei allen Konkurrenten angeboten werden.

Nach welchem Handelsmodell das Trading erfolgt, hängt vom gewählten Kontotyp ab. Die Kunden können aus sechs unterschiedlichen Kontomodellen wählen und sich so für die Handelskonditionen entscheiden, die ihren persönlichen Anforderungen am besten entsprechen.

Mit dem Micro-Konto können die Kunden bereits ab einer Mindesteinzahlung von USD oder dem entsprechenden Wert in einer anderen Kontowährung mit allen angebotenen Basiswerten traden. Dabei können die Handelsgebühren wahlweise als feste oder variable Spreads berechnet werden und beginnen bereits bei 2,2 Pips feste Spreads beziehungsweise 1,1 Pips variable Spreads.

Bei mehreren anderen Kontomodellen sind sogar Spreads ab 0 Pips verfügbar. Bei den Spreads können die Trader ebenfalls selbst entscheiden, ob sie feste oder variable Spreads bevorzugen. Jetzt direkt zu FXGiants: Diese Handelsplattform beinhaltet viele hilfreiche Features und lässt sich mit unterschiedlichen Tools ganz nach dem Bedarf der Nutzer erweitern.

Mithilfe vielfältiger Analysefunktionen können Prognosen über den weiteren Kursverlauf abgegeben und entsprechende Trades durchgeführt werden. Die Platzierung der Order ist zum einen manuell möglich; zum anderen können die Trader mit verschiedenen Orderfunktionen festlegen, bei welchem Preis eine Position automatisch eröffnet beziehungsweise geschlossen werden soll. Damit können die Handelskurse nach festgelegten Parametern gescannt werden.

Zudem können die Trader die eigenen Handelsstrategien unkompliziert automatisieren und mithilfe eines Backtest-Tools Aussagen über die voraussichtliche Effektivität treffen. Wer sich auch an anderen PCs, beispielsweise im Büro oder bei Freunden, in das Handelskonto einloggen möchte, ohne dafür eine Installation durchführen zu müssen, kann die webbasierte Variante des MetaTraders nutzen. Diese wird direkt im Browser geöffnet, sodass ein Download nicht nötig ist. Für den mobilen Handel kann die MetaTrader App kostenlos heruntergeladen werden.

So haben die Trader auch unterwegs jederzeit Zugriff auf ihr Handelskonto, können ihre Positionen verwalten und auf aktuelle Entwicklungen schnell reagieren. Auch die gesetzlich vorgeschriebenen Fragen zu den finanziellen Verhältnissen und den bisherigen Erfahrungen mit Finanzprodukten sind bei FXGiants erforderlich, um einschätzen zu können, ob das Trading mit Forex und CFDs für den Kunden geeignet ist.

Diese Kontowährung kann im Nachhinein nicht mehr geändert werden. Bei Bedarf ist es aber möglich, ein weiteres Handelskonto in einer anderen Währung zu eröffnen. Das Kontomodell muss ebenfalls bei der Kontoeröffnung festgelegt werden.

Hier stehen sechs verschiedene Kontotypen zur Auswahl, die auf die Bedürfnisse verschiedener Zielgruppen abgestimmt sind. Bevor das Handelskonto in vollem Umfang genutzt werden kann und auch Auszahlungen möglich sind, muss eine Verifizierung erfolgen, die einen FXGiants Betrug durch falsche Angaben verhindern soll. Diese Verifizierung kann ebenfalls online durchgeführt werden, sodass der Gang zur Post nicht erforderlich ist. Bevor erste Positionen eröffnet werden können, muss das Handelskonto natürlich kapitalisiert werden.

Hierfür können unterschiedliche Einzahlungsmethoden genutzt werden, die alle kostenfrei sind. Die Auszahlung dagegen ist nur per Banküberweisung gebührenfrei , bei einer Abhebung über eine der anderen angebotenen Auszahlungsmethoden fallen Gebühren an. Diese werden auf der Website transparent dargestellt, sodass sich die Kunden im Vorfeld informieren können und nicht von unerwarteten Kosten überrascht werden.

Die Registrierung erfolgt über ein Online-Formular, wie wir es von den meisten anderen Anbietern kennen. Es sind die üblichen Angaben erforderlich, und der Kunde legt das Kontomodell und die Kontowährung fest.

Bonusaktionen dienen den Brokern dazu, neue Kunden zu motivieren, sich zu registrieren und von nun an über diesen Anbieter zu handeln. Damit nicht einfach nur der Bonus mitgenommen, sondern aktiv getradet wird, ist auch der FXGiants Bonus an Bedingungen geknüpft und kann nicht einfach ausgezahlt werden. Dennoch stellt das Angebot einen attraktiven Vorteil für neue Trader dar, denn diese können viel zusätzliches Handelsguthaben erhalten. Der Broker verdoppelt also das eingezahlte Startguthaben, indem der gleiche Betrag dem Kunden als Bonusguthaben zur Verfügung gestellt wird.

Eine Auszahlung des Bonusguthabens ist nicht vorgesehen, die hiermit erzielten Erträge können aber nach Erfüllung der Umsatzbedingungen vom Handelskonto abgehoben werden.

Um unverbindlich eigene FXGiants Erfahrungen zu sammeln und sich so ein eigenes Bild von dem Broker zu machen, können interessierte Trader ein Demokonto eröffnen und das komplette Angebot mit virtuellem Guthaben testen. Das Demokonto ist mit keinerlei Kosten verbunden und kann in kürzester Zeit eröffnet werden, denn es werden nur wenige Angaben abgefragt. Da die realen Kurse verwendet werden, handelt es sich um eine realistische Simulation. Die Kunden können sämtliche Strategien trainieren , die sie später mit einem echten Handelskonto anwenden können.

Sogar erfahrene Trader , die bereits über ein Live-Konto mit eigenem Kapital handeln, nutzen von Zeit zu Zeit gerne das FXGiants Demokonto, um ohne finanzielles Risiko neue Strategien zu entwickeln oder bestehende Strategien zu testen und zu optimieren. Alle Basiswerte und Handelsfunktionen sind in der Demoversion vorhanden und können ohne zeitliche Beschränkung ausprobiert werden.

Für die Trader ist es wichtig, sich bei Fragen oder Problemen an einen kompetenten Ansprechpartner wenden zu können. Unser FXGiants Testbericht zeigt, dass der Kundenservice an den Handelstagen rund um die Uhr erreichbar ist, sodass die Kunden sich jederzeit an die freundlichen und kompetenten Mitarbeiter wenden können.

FXGiants wurde erst gegründet und erweitert sein Angebot seitdem kontinuierlich. Der Kundenservice ist mittlerweile in mehreren Sprachen verfügbar, ein deutschsprachiger Support fehlt allerdings bisher. Es ist aber davon auszugehen, dass der Broker in diesem Bereich noch nachbessern wird. Bis dahin müssen sich die deutschen Kunden an den englischsprachigen Kundenservice wenden.

Zum Zusatzangebot des Brokers gehört zum einen das Demokonto , das es ermöglicht, alle Funktionen der Plattform mit virtuellem Guthaben risikofrei zu testen und so Strategien zu trainieren, die noch nicht vollständig beherrscht werden, zum anderen ein Wirtschaftskalender und tägliche News aus der Finanzwelt. Sollte es zu Fragen oder Problemen beim Trading kommen, ist der englischsprachige Kundenservice rund um die Uhr für die Nutzer da.

Dies spiegelt sich auch in den Testberichten verschiedener Onlineportale wider, wo der Broker gute Bewertungen erhält. Ein häufig kritisch betrachteter Aspekt ist die Nachschusspflicht bei vielen Brokern.

Eine Nachschusspflicht ist nämlich bei FXGiants nicht vorhanden , negative Kontostände werden ausdrücklich ausgeschlossen. Höhere Verluste, die durch eine erneute Einzahlung ausgeglichen werden müssten, sind bei FXGiants ausgeschlossen. Die Abgeltungssteuer , die deutsche Trader bei erfolgreichem Handeln an das deutsche Finanzamt entrichten müssen, wird bei FXGiants nicht automatisch abgeführt.

Die Kunden erhalten alle Erträge, inklusive der noch zu entrichtenden Steuern, ausgezahlt und müssen sich im Rahmen ihrer Steuererklärung selbst darum kümmern, die Abgeltungssteuer abzuführen. Immer mehr Trader handeln nicht mehr rein manuell , sondern automatisieren ihre Strategien oder verwenden extern erworbene Handelskriterien. Weist ein Kursverlauf die festgelegten Kriterien auf, so erhält der Trader eine Benachrichtigung und kann dann entscheiden, ob er dem Handelssignal des Tools folgt und einen entsprechenden Trade platziert.

Mit Expert Advisors können eigene Strategien vergleichsweise unkompliziert automatisiert und zudem mithilfe eines Backtest-Tools ohne Investition getestet werden. Dabei wird das erstellte Handelssystem hypothetisch auf die Kursverläufe der Vergangenheit angewendet. Bis auf das Premium-Konto , für das ein Mindesteinzahlungsbetrag von 2.

Die Kunden können zwischen verschiedenen Kontotypen wählen und bestimmen selbst, ob sie lieber zu festen oder variablen Spreads handeln möchten. Bevor die Kontoeröffnung vollständig abgeschlossen ist und auch Auszahlungen durchgeführt werden können, ist eine Verifizierung erforderlich.

Die Verifizierung kann ebenfalls online durchgeführt werden. Hierzu benötigen die Kunden lediglich ihren Personalausweis oder Reisepass und ein Dokument, auf dem die angegebene Adresse des Kunden zu erkennen ist. Damit die Trader sich auch ohne Registrierung mit den Handelsbedingungen bei FXGiants vertraut machen können, bietet der Broker ein kostenloses Demokonto an, das für einen unbegrenzten Zeitraum genutzt werden kann.

Die Trader können sich über den Handel mit virtuellem Guthaben mit den angebotenen Basiswerten , der Plattform und den Konditionen bei FXGiants vertraut machen und das Demokonto auch später immer wieder nutzen, beispielsweise um zu trainieren , neue Strategien zu entwickeln oder vorhandene Strategien zu optimieren.

Bei der Bewertung eines Online-Brokers ist dessen Position am Markt und das Ansehen in der Finanzbranche nicht unwichtig, denn hiervon hängt unter anderem die Verhandlungsposition des Anbieters ab. Obwohl das Unternehmen noch nicht lange am Markt aktiv ist, konnte sich FXGiants bereits einen Namen machen und gilt als zuverlässiger und seriöser Broker mit einem attraktiven Angebot. Das Unternehmen verfügt über ein hohes Eigenkapital und bietet seinen Kunden durch die FCA-Regulierung und die überdurchschnittlich hohe Einlagensicherung eine vertrauenswürdige Handelsumgebung.

Broker, die einen Bonus für neue Kunden anbieten, gelten mittlerweile als Ausnahme. Bei FXGiants können die Kunden einen solchen Willkommensbonus erhalten und sich bei der ersten Einzahlung ein lukratives zusätzliches Handelsguthaben sichern. Es wird empfohlen, die Bonusbedingungen des Brokers im Vorfeld aufmerksam zu lesen, denn wie bei anderen Anbietern ebenfalls üblich, ist der FXGiants Bonus an Bedingungen geknüpft.

So kann beispielsweise das Bonusguthaben selbst nicht ausbezahlt werden; eine Auszahlung der Erträge ist aber unter Einhaltung der AGBs möglich. In unserem FXGiants Testbericht stufen wir den Bonus als sehr positives Zusatzangebot ein, denn die Bedingungen können gut erfüllt werden und werden auf der Website genau beschrieben.

Die Trader können sich mit anderen Tradern messen und versuchen, während des Wettbewerbs die beste Handelsperformance zu präsentieren. Die Ranglisten werden laufen aktualisiert, sodass der genaue Stand jederzeit einsehbar ist. Aber auch als Motivation, die Trading-Fähigkeiten immer weiter zu verbessern sind die Wettbewerbe gut geeignet.

FXGiants ist für seine Kunden an den Wochentagen rund um die Uhr erreichbar, sodass Fragen nicht aufgeschoben werden müssen und Probleme in der Regel schnell gelöst werden können. Mittlerweile kann der Support in mehreren Sprachen kontaktiert werden und das Angebot wird ständig erweitert.

Ein deutschsprachiger Kundenservice wurde bislang leider noch nicht eingerichtet , sodass hier auf den englischen Support ausgewichen werden muss. Aufgrund der kontinuierlichen Entwicklung von FXGiants ist es aber gut möglich, dass es bald einen Kundenservice in deutscher Sprache geben wird. Die Website ist bereits jetzt komplett auf Deutsch verfügbar und bietet einen transparenten Überblick über die angebotenen Leistungen.

Die Konditionen für die einzelnen Handelskonten, die angebotenen Basiswerte inklusive Spreads und auch die Zusatzleistungen können schnell aufgerufen werden und sind vollständig vorhanden. Wer bei Fragen oder Problemen nicht direkt den Kundenservice kontaktieren möchte, findet häufig im umfangreichen FAQ-Bereich , der auch auf Deutsch aufgerufen werden kann, die Antwort.

Positiv zu bewerten ist unter anderem die Sicherheit , denn durch die Regulierung der britischen FCA gelten hohe Standards, deren Einhaltung streng kontrolliert wird. Mit einer Einlagensicherung von 1. Mit dem MetaTrader 4 kann bei FXGiants eine mehrfach ausgezeichnete Handelsplattform mit einem hohen Funktionsumfang und der Möglichkeit zum automatisierten Trading verwendet werden.

Die Kunden können wählen, ob die Spreads fest oder variabel berechnet werden sollen. Durch die sechs verschiedenen Kontomodelle findet hier nahezu jeder Trader ein Konto, das den individuellen Anforderungen entspricht.

Bei professionellen Kunden können Verluste Einlagen übersteigen.