Weitere Themen

Kaufen und verkaufen Sie Anteile von offenen Fonds so einfach wie Aktien! Der Fondshandel Hamburg macht es möglich. Reagieren Sie schnell auf die aktuelle Situation am Kapitalmarkt.

Seitenanfang Garantiefonds Garantiefonds sind Fonds, die am Ende der festgesetzten Laufzeit entweder mindestens die Rückzahlung des ursprünglich eingezahlten Anlagebetrags, eines bestimmten Prozentsatz davon z.

Fonds kaufen zum Vermögensaufbau

ACATIS AKTIEN GLOBAL FONDS STAND: MARKTKOMMENTAR Glücklicherweise ist der Fonds mit +3,7% im laufenden Jahr noch im positiven Bereich, allerdings rund .

PMG kann weder explizit noch implizit eine Zusicherung oder Gewährleistung einschliesslich Haftung gegenüber Dritten hinsichtlich der Korrektheit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit geben. Einmal publizierte Informationen auf der PMG-Website dürfen daher nicht so verstanden werden, dass sich die Verhältnisse seit der Publikation oder seit der Bekanntgabe an die Überwachungsbehörde nicht geändert haben oder dass die Informationen seit ihrer Publikation immer noch aktuell sind.

Personen, welche auf Informationen der PMG-Website zugreifen oder diese nutzen für eigene Zwecke oder für eine dritte Partei , erklären sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden. Der vorliegende rechtliche Hinweis kann jederzeit aktualisiert werden. PMG empfiehlt somit, diesen Disclaimer regelmässig von neuem zu lesen, um sich mit möglichen Änderungen vertraut zu machen.

Das Aktualisierungsdatum ist unten aufgeführt. Das vollständige oder teilweise systematische Reproduzieren, Übermitteln elektronisch oder mit anderen Mitteln , Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der PMG-Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der PMG untersagt. Die Informationen und Dokumente können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. PMG ist insbesondere nicht verpflichtet, nicht mehr aktuelle Informationen von der PMG-Website zu entfernen oder sie ausdrücklich als solche zu kennzeichnen.

Die Angaben auf der PMG-Website stellen weder Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen dar, noch dürfen allein aufgrund dieser Angaben Anlage- oder sonstige Entscheide gefällt werden. Anlagen in die auf der PMG-Website beschriebene Anlageinstrumente sollten nur getätigt werden, nachdem der entsprechende Prospekt bzw. Fondsvertrag Fondsreglement sowie der Jahres- bzw. Halbjahresbericht, die Satzung soweit zutreffend mit allen darin enthaltenen rechtlichen Basisinformationen ausführlich studiert wurde.

Eine Beratung durch eine qualifizierte Fachperson wird in jedem Fall empfohlen. In keinem Fall, Fahrlässigkeit uneingeschränkt eingeschlossen, haftet die PMG für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art; uneingeschränkt eingeschlossen sind direkte, spezielle indirekte oder Folgeschäden, die aus oder im Zusammenhang mit Zugriff auf, Benutzung, Leistung oder Abfragen der PMG-Website oder mit der Verknüpfung linking mit anderen Websites entstehen könnten, auch wenn die PMG auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde.

Für die Virenbekämpfung empfiehlt sich die Verwendung von aktuellen Browser-Versionen sowie die Installation von laufend aktualisierter Anti-Virensoftware. E-Mails von unbekannter Herkunft sowie E-Mails mit nicht erwarteten Anhängen sollten grundsätzlich nicht geöffnet werden.

Die zukünftige Performance des Anlagevermögens lässt sich nicht aus der vergangenen Kursentwicklung ableiten, d. Die Erhaltung des investierten Kapitals kann nicht garantiert werden; so können beispielsweise Wechselkursschwankungen eine Fluktuation des Anlagewertes bewirken.

Auch wenn diese in die Zukunft gerichtete Aussagen die Ansicht und Zukunftserwartungen der jeweiligen Fondsanbietern wiederspiegeln, können eine Reihe von Risiken, Unsicherheiten sowie andere Faktoren dazu führen, dass die tatsächlichen Entwicklungen und Ergebnisse erheblich von den Erwartungen der jeweiligen Fondsanbietern abweichen.

PMG ist nicht verpflichtet und schliesst jegliche derartige Verpflichtung ausdrücklich aus in die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu ändern, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Die auf dieser Website angezeigten bewertungstäglichen Zwischengewinne zum Zweck der Steuertransparenz in Deutschland sind nicht verbindlich.

Die zum Ende des Rechnungsjahrs des Fonds publizierten Zwischengewinne sind durch die Prüfgesellschaft überprüft. Die Sites richten sich ausschliesslich an juristische und natürliche Personen mit Sitz oder Wohnsitz in Ländern, in denen die Anlagefonds bzw.

PMG kann für falsche Angaben zur Vertriebszulassung nicht haftbar gemacht werden. Werden die Informationen und Dokumente von den Fondsanbietern selber auf der PMG-Website zur Verfügung gestellt, zeichnet der Fondsanbieter für die korrekten Vertriebszulassungen verantwortlich. Das anschliessend zur Verfügung gestellte Angebot an Informationen und Dokumenten von Anlagefonds richtet sich ausschliesslich an Benutzer, die dem jeweiligen Anlegertyp und Domizil entsprechen.

Ein falsch gewählter Anlegertyp kann zur Offenlegung von Informationen und Dokumenten von Anlagefonds führen, die für den Benutzer nicht zugänglich sind. Der Benutzer ist verpflichtet, den Anlegertyp und das Domizil korrekt anzugeben.

Anleger müssen sich bewusst sein, dass Anteile von Anlagefonds Anlagerisiken bergen, einschliesslich des möglichen Verlustes des eingesetzten Kapitals. Die in der Vergangenheit erzielte Wert- oder Gewinnentwicklung ist keine Garantie für und kein Hinweis auf die zukünftige Wert- oder Gewinnentwicklung. Der Kurs einer Anlage in einen Fonds wie auch der daraus erwirtschaftete Ertrag schwanken, so dass die Anteile eines Anlegers bei einer Rücknahme über oder unter dem ursprünglichen Einstandspreis liegen können.

Aufgrund anhaltender Marktvolatilität kann die Wertentwicklung der Fonds starken kurzfristigen Veränderungen unterliegen. Darüber hinaus unterliegen Anlagefonds, die hauptsächlich in aufstrebende Märkte sog.

Bitte lesen Sie die Anlagepolitik im Rechtsprospekt bzw. Die Fonds können auch in ausländische Währungen im Vergleich zur Referenzwährung des jeweiligen Fonds investieren. Daraus ergibt sich das zusätzliche Risiko von Wechselkursschwankungen. Die Urheberrechte für diese Ratings liegen bei der jeweiligen Rating-Agentur, die das Rating erstellt hat. Bei der Nutzung von Ratings ist Vorsicht geboten.

Ihre eigenen, persönlichen Umstände sind bei der Erstellung des Ratings nicht eingeflossen. Daher ist ein Rating auch niemals als eine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder Halten eines bestimmten Investmentproduktes zu verstehen. Google Analytics verwendet sog. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten inkl. Eine Anlage sollten Sie nur tätigen, nachdem Sie den letzten Prospekt bzw. Andernfalls wählen Sie "Ablehnen", um die Site zu verlassen.

Wenn eine Bestimmung dieses Dokuments unwirksam sein sollte, wird die Gültigkeit der anderen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Die folgenden Seiten sind für "professionelle Anleger" bzw. Die genaue Definition des "professionellen Anlegers" ist je nach Fondsdomizil unterschiedlich. Worauf sollte ich als Einsteiger beim Handel mit Wertpapieren achten und wie kann ich mein Geld so anlegen, dass es sich vermehrt? Diese Frage stellt sich jeder, der etwas auf der hohen Kante hat und mehr will als die mickrigen Zinsen auf dem Girokonto.

Historisch gesehen ist der Kauf von Wertpapieren eine einträgliche Sache. Anleger, die über zwanzig Jahre im Zeitraum bis in den DAX investiert hatten, konnten alleine in zehn von zwanzig Jahren eine Rendite von jeweils mehr als 20 Prozent pro Jahr einstreichen.

Anleger, die Wertpapiere wie Aktien, Fonds, Zertifikate oder Optionsscheine kaufen und verkaufen möchten, benötigen zunächst eine Depotbank, über die sie ihre Wertpapiere handeln können. Ein Depot lässt sich recht einfach bei einer Hausbank oder bei einem Online Broker eröffnen. Damit sind wir schon beim ersten unserer wichtigsten Tipps für den Handel mit Wertpapieren, der Eröffnung eines Wertpapierdepots bei einem günstigen Broker.

Um Aktien kaufen und auch andere Wertpapiere handeln zu können, benötigen Sie zunächst ein Wertpapier- oder Aktiendepot. Dieses können Sie entweder bei einer Bank oder einem der häufig günstigeren Online-Broker eröffnen.

In Ihrem Wertpapierdepot werden dann die gekauften Aktien, Fonds und Zertifikate verwahrt und verwaltet. Kaum zu glauben, aber viele Banken berechnen auch heute noch Gebühren unabhängig davon, ob Sie als Anleger überhaupt Wertpapiere handeln oder nicht. Diese Kosten können Sie vermeiden!

In der Regel zahlen Wertpapieranleger eine fixe Provision für jede Order z. Eine Order mit hohem Volumen, z. Gerade diese volumenabhängige Orderprovision schlägt bei etwas höheren Ordervolumen bei den meisten Banken und Brokern schnell mit 20 bis knapp 70 Euro pro Order zu Buche. Wählen Sie für Ihre Wertpapiergeschäfte einen Anbieter mit kostenloser Kontoführung , bei dem Sie Aktien und andere Wertpapiere wie Anleihen, Zertifikate oder Fonds mit niedrigen Orderprovisionen kaufen und verkaufen können!

Kostenfreie Wertpapierkonten können Sie heutzutage bei vielen Brokern einrichten. Einige Depotbanken bieten den Wertpapierhandel sogar zu einer fixen Orderprovision von nur wenigen Euro an, also ohne volumenabhängige Gebühren. Haben Sie Ihr Depot eröffnet? Dann definieren Sie Ihre Anlageziele — noch vor dem ersten Aktienkauf! Fangen Sie als Einsteiger eher mit kleinen Beträgen und Aktienkäufen an.

Investieren sollten Sie an der Börse zudem nur Kapital, das Sie nicht kurzfristig benötigen. Laufen die Märkte in die falsche Richtung, müssen Sie so nicht mit Verlust verkaufen, weil vielleicht eine kostspielige Autoreparatur fällig ist.

Der Wertpapierhandel auf Kredit ist gerade für Einsteiger tabu und allenfalls für langjährig erfahrene Anleger geeignet. Legen Sie fest, welches Risiko Sie einzugehen bereit sind. Wer Wertpapiere handelt und in Aktien investiert, muss auch mit zeitweisen Kursrückgängen rechnen. Aktienkurse schwanken häufig stark, sodass aus Setzen Sie auf langfristige, nicht auf kurzfristige Rendite!

In einem Wertpapierdepot sind Renditeannahmen im Bereich von fünf bis zehn Prozent pro Jahr realistisch. Meistens scheitern Anleger an der Börse, weil sie zu schnell zu viel wollen und beispielsweise zu riskante Aktien kaufen. Investoren-Legenden vom Range eines Warren Buffett setzen beim Wertpapierhandel nicht auf schnelle Rendite, sondern auf gute Unternehmen. Dann kommt der Erfolg auf lange Sicht meistens von selbst. Haben Sie die obigen Fragen beantwortet, können Sie sich der grundsätzlichen Zusammenstellung Ihres Wertpapierdepots widmen.

Langfristig erfolgreich sind an der Börse jene, die eine kluge Anlagestrategie verfolgen. Ihr Risiko minimieren erfolgreiche Aktionäre vor allem auch durch Diversifikation: Erfahrene Anleger setzen beim Wertpapierhandel nicht alles auf eine Karte. Sie kaufen stattdessen Anteilsscheine mehrerer Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen.

So können eventuelle Verluste einzelner Aktien mit Gewinnen aus anderen Wertpapier-Investments ausgeglichen werden. Das wirkt sich in der Regel auch positiv auf den Aktienkurs aus.

Value-Aktien sind häufig zwar nicht so chancenreich, bergen aber auch ein geringeres Verlustrisiko. Häufig bieten Value-Aktien auch höhere Dividendenzahlungen als Wachstumsaktien. Dividenden wirken sich positiv auf die Rendite Ihres Aktieninvestments aus. Bedenken Sie, dass Sie als Käufer einer Aktie stets auf einen Verkäufer treffen, der der Meinung ist, dass es besser ist, das Wertpapier nicht zu besitzen.

Als Verkäufer ist es genau umgekehrt. Wollen Sie Ihr Vermögen mit Wertpapieren langfristig steigern, sollten Sie Ihre Investments daher sorgfältig auswählen und sich vor und auch nach dem Kauf stets über Ihre Wertpapiere auf dem Laufenden halten. Gerade beim Aktienkauf gilt: Verschaffen Sie sich zudem auf finanzen. Hier finden Sie zu jedem Wertpapier und jeder börsengelisteten Aktie ein umfangreiches Informationsangebot, z. Bei der Auswahl geeigneter Aktien hilft auch ein Blick auf die ständig aktualisierte Liste mit Kaufempfehlungen von Analysten.

Wertvolle Dienste leisten hier auch die finanzen. Dort können Sie sich ganz einfach informieren lassen, sobald es zu Ihren Wertpapieren etwas Neues gibt. Viele Einsteiger begehen beim Wertpapierhandel den gleichen Fehler.

Sie investieren ihr Geld in nur ein Wertpapier, meist eine recht spekulative Aktie. Das kann gut gehen, geht aber in den meisten Fällen schief. Vermeiden Sie ein derartiges Einzelwerterisiko und die Gefahr, schon bei der nächsten Abwärtsbewegung oder einer negativen Unternehmensnachricht auf zweistelligen Verlusten zu sitzen. Setzen Sie an der Börse niemals alles auf eine Karte! Vor dem ersten Aktienkauf ist ein Test der eigenen Anlagestrategie empfehlenswert.

Legen Sie sich eine Wachtlist mit interessanten Werten und ein Musterdepot an. Registrieren Sie sich einfach kostenlos auf finanzen. Welche Anlagestrategien sind erfolgversprechend? Welche Aktien, Fonds und Derivate empfehlen die Börsenprofis? Jetzt einsteigen oder eher abwarten? Informieren Sie sich jetzt über unsere aktuellen Webinare: Technischer Ausblick auf So ist die charttechnische Lage und so geht's weiter Warum und wie sparen: